In der vergangenen Woche wurden 7 Signale in 5 Märkten getriggert- immer noch nicht gerade berauschend. Die Märkte im Einzelnen:

Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 22 Indizes, Futures und FOREX Paaren. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Für den Fall, dass Interesse an dem System besteht, mit dem ich die Charts und Signale auf diesem Blog erzeuge: Die aktuelle Version ichinscratchy v0.2.1 wurde im April 2017 veröffentlicht. Das unter einer open source Lizenz stehende Programm ist unter http://spare-time-trading.de/de/handelssystem zu finden.

Die letzte Woche brachte 9 Signale in 8 verschiedenen Märkten- es wird anscheinend langsam besser (oder wie ich dieser Tage in einem von mir abonnierten Newsletter las "Volatilität, bist Du es wirklich?". Die 8 Märkte im Einzelnen:

Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 22 Indizes, Futures und FOREX Paaren. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Für den Fall, dass Interesse an dem System besteht, mit dem ich die Charts und Signale auf diesem Blog erzeuge: Die aktuelle Version ichinscratchy v0.2.1 wurde im April 2017 veröffentlicht. Das unter einer open source Lizenz stehende Programm ist unter http://spare-time-trading.de/de/handelssystem zu finden.

Die neue Woche fängt mit einem wahren Feuerwerk an- zumindest verglichen mit den letzten Wochen. 5 Signale in 5 verschiedenen Märkten:

Wenn Sie einen Blick auf mein Handelssystem werfen wollen und/oder etwas mit dem Code herumspielen wollen: Das Ichinscratchy Handelssystem.

Die Entwicklung wird auf Gitlab gehostet:  https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

Auch in der vergangenen Woche waren die Märkte eher katatonisch- mit Ausnahme des 9. August. 7 Signale in 7 Märkten (von denen ganze 5 am Mittwoch generiert wurden):

Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 22 Indizes, Futures und FOREX Paaren. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Für den Fall, dass Interesse an dem System besteht, mit dem ich die Charts und Signale auf diesem Blog erzeuge: Die aktuelle Version ichinscratchy v0.2.1 wurde im April 2017 veröffentlicht. Das unter einer open source Lizenz stehende Programm ist unter http://spare-time-trading.de/de/handelssystem zu finden.

Nun, endlich mal wieder ein signaltechnisch arbeitsreicher Tag: 6 Signale in 5 verschiedenen Märkten- das war seit geraumer Zeit die Ausbeute jeweils einer ganze Woche. Es stehen wohl interessante Zeiten an :)

Die Signale wurden in folgenden Märkten getriggert:

Wenn Sie einen Blick auf mein Handelssystem werfen wollen und/oder etwas mit dem Code herumspielen wollen: Das Ichinscratchy Handelssystem.

Die Entwicklung wird auf Gitlab gehostet:  https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

Die 32. Kalenderwoche startet mit einem Signal in Gold (http://www.investing.com/commodities/gold). Für Details s. weiter unten.

Wenn Sie einen Blick auf mein Handelssystem werfen wollen und/oder etwas mit dem Code herumspielen wollen: Das Ichinscratchy Handelssystem.

Die Entwicklung wird auf Gitlab gehostet:  https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

Wieder eine sehr ruhige (Hochsommer-) Woche, nur 5 Signale in 5 verschiedenen Märkten:

 Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 22 Indizes, Futures und FOREX Paaren. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Für den Fall, dass Interesse an dem System besteht, mit dem ich die Charts und Signale auf diesem Blog erzeuge: Die aktuelle Version ichinscratchy v0.2.1 wurde im April 2017 veröffentlicht. Das unter einer open source Lizenz stehende Programm ist unter http://spare-time-trading.de/de/handelssystem zu finden.

Heute generierte der Euro Bund Future ein Ichimoku Long signal (http://www.investing.com/rates-bonds/euro-bund

Für Details s. weiter unten.

Wenn Sie einen Blick auf mein Handelssystem werfen wollen und/oder etwas mit dem Code herumspielen wollen: Das Ichinscratchy Handelssystem.

Die Entwicklung wird auf Gitlab gehostet:  https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

In meinem (beschränkten) Investment-Universum war es heute der Nikkei (http://www.investing.com/indices/japan-ni225), welcher das erste Signal des Monats August triggerte.

Für Details s. weiter unten.

Wenn Sie einen Blick auf mein Handelssystem werfen wollen und/oder etwas mit dem Code herumspielen wollen: Das Ichinscratchy Handelssystem.

Die Entwicklung wird auf Gitlab gehostet:  https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

In diesem Beitrag gibt es den Wetterbericht für die 34. KW. Dieser enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 20 Indizes und Futures. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

In der abgelaufenen Woche gab es 16 starke Signale, 11 mal LONG und 5 mal SHORT. SMI und EUROSTOXX mit 2 bzw. 1 Long, Zucker und Orangensaft mit je 2 mal Long, Gold mit 2 Long-, Silber dagegen mit 1 Short Signal. Für den Rest siehe die Tabelle(n).

Letzte Woche zu spät, diese dafür etwas früher- im Mittel stimmts. Anbei der Wetterbericht für die 33. KW. Dieser enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 20 Indizes und Futures. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

In der abgelaufenen Woche gab es 12 starke Signale, ausnahmslos LONG. Mit dem DJ Transporter auch endlich wieder mal ein Index. Zucker mit vier Long-Signalen, Gold mit zweien. Den Rest teilen sich BuFu, Kakao, Orange Juice, Palladium und WTI mit je einem starken Signal.

Mea culpa, der Wetterbericht für die 32. KW kommt: zu spät. Urlaubsbedingt komme ich heute erst wieder an einen Rechner, deswegen tauchen in der Übersicht möglicherweise Signale des (zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht in allen Märkten fertigen) 15. August 2016 auf.

Ansonsten enthält die Analyse gem. Ichimoku wie gewohnt 20 Indizes und Futures. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Insgesamt gab es in der vergangenen Woche 22 Kaufsignale (ok, 3 davon am heutigen Tage- die Schlusskurse sind also noch nicht final). Auffällig: auch in dieser Woche wieder nur die Commodities/Futures, keine Indizes. Sommerloch/Urlaubszeit? Vielleicht sollte ich zukünftig noch ein paar Währungspaare mit zur Auswertung dazunehmen...

...

Der Wetterbericht für die 31. KW: eine Analyse gem. Ichimoku von 20 Indizes und Futures. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

In der letzten Woche hielten sich die Indizes mit Signalen zurück, dafür konzentrierten sich die Signale auf einige (wenige) Commodities. Orangensaft und Silber mit je drei starken Long-Signalen, Zucker mit zwei starken Long und einem starken Short-Signal, der Bufu als Exot  in der Runde mit zwei starken Long-, Kuper dafür mit einem starken Short-Signal.