Nachdem ich beruflich in der letzten Zeit viel unterwegs war (Australien ist ein absoluter Traum), kommt hier die rückwirkende Ichimoku Übersicht der letzten drei Wochen. Es wurden 18 starke Ichimokusignale in 13 verschiedenen Märkten generiert:

Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 22 Indizes, Futures und FOREX Paaren. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Für den Fall, dass Interesse an dem System besteht, mit dem ich die Charts und Signale auf diesem Blog erzeuge: Die aktuelle Version ichinscratchy v0.2.1 wurde im April 2017 veröffentlicht. Das unter einer open source Lizenz stehende Programm ist unter http://spare-time-trading.de/de/handelssystem zu finden. Die Entwicklung an der bevorstehenden Version v0.3 laufen seitdem auf Hochtouren, sie wird spannende neue Features wie echtes Moneymanagement, Market-Regime-Filter und viele weitere mehr enthalten. Die Entwicklung kann bei Gitlab verfolgt werden: https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

Auch in dieser Woche wurden wieder 6 starke Ichimokusignale in 5 verschiedenen Märkten generiert:

Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 22 Indizes, Futures und FOREX Paaren. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Für den Fall, dass Interesse an dem System besteht, mit dem ich die Charts und Signale auf diesem Blog erzeuge: Die aktuelle Version ichinscratchy v0.2.1 wurde im April 2017 veröffentlicht. Das unter einer open source Lizenz stehende Programm ist unter http://spare-time-trading.de/de/handelssystem zu finden. Die Entwicklung an der bevorstehenden Version v0.3 laufen seitdem auf Hochtouren, sie wird spannende neue Features wie echtes Moneymanagement, Market-Regime-Filter und viele weitere mehr enthalten. Die Entwicklung kann bei Gitlab verfolgt werden: https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

Wer meinen Blog (oder Twitter Account)Twitter Account) regelmäßig verfolgt wird von der Zusammenfassung der letzten starken Handelssignale nicht überrascht sein. Wer dies nicht tut, kann dies ja jederzeit im englischen Teil des Blogs nachholen :)

Wie gewohnt am Ende der Woche wie üblich die Ichimokuzusammenfassung und der derzeitige Trendstatus. Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 22 Indizes, Futures und FOREX Paaren. Moment... 22? FOREX Paare? Ja, ab dieser Woche gibt es zwei brandneue Werte in der wöchentlichen Übersicht: EUR/USD und EUR/JPY. Ich bin zuversichtlich, dass es in naher Zukunft noch mehr werden ;)

Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Nebenbei: Bezüglich meines Programmes nähere ich mich derzeit dem Status "feature freeze". Danach noch etwas Dokumentation erstellen, den Quellcode aufhübschen und ein paar Bugs fixen- danach werde ich mein Programm samt Dokumentation und Quellcode hier auf meinem Blog zur Verfügung stellen. Wer es nicht erwarten kann, und einen Blick auf den (derzeit noch absolut unfertigen) Code werfen möchte, kann dies unter folgendem Link tun:

https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

In der letzten Woche gab es nur 5 starke signals. Keine großen Überraschungen... Gold und Silber short, EUR/USD ebenso. Die beiden SMI shorts wurden ja bereits bei ihrem Auftreten im Blog besprochen, das einzig neue Signal ist Orangensaft vom Freitag. two SMI shorts were mentioned in the blog, the only new signal is the Orange Juice long today.

Wer meinen Blog (oder Twitter Account) regelmäßig verfolgt wird von der Zusammenfassung der letzten starken Handelssignale nicht überrascht sein. Wer dies nicht tut, kann -der Vollständigkeit halber- dies hier, hier und dort nachholen (Beiträge auf Englisch). 

Nichtsdestotrotz folgt am Ende der Woche wie üblich die Ichimokuzusammenfassung und der derzeitige Trendstatus. Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 20 Indizes und Futures. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Nebenbei: Bezüglich meines Programmes nähere ich mich derzeit dem Status "feature freeze". Danach noch etwas Dokumentation erstellen, den Quellcode aufhübschen und ein paar Bugs fixen- danach werde ich mein Programm samt Dokumentation und Quellcode hier auf meinem Blog zur Verfügung stellen. Wer es nicht erwarten kann, und einen Blick auf den (derzeit noch absolut unfertigen) Code werfen möchte, kann dies unter folgendem Link tun:

https://gitlab.com/werwurm/ichi_reloaded

Letzte Woche gab es 7 starke Signale. Die US Indices versuchen weiter im Longmodus zu bleiben, die Commodities ebenfalls. Es traten keine Short Signale auf.

Aufgrund einer beruflichen Abwesenheit und der Krankheit eines meiner Kids konnte ich in dieser Woche nicht alle täglichen Signale posten (auch nicht in dem englischsprachigen Blogteil). Am Montag (als ich noch die Zeit hatte), trat ein Zucker Long Signal auf, welches gem. Chart aber nicht durch den Chikou-Span bestätigt wurde. Ich habe meinem System die Option hinzugefügt, dass Chikou Span ein Signal bestätigen muss, damit es gültig ist. Diese Option kann man auch als zusätzlichen Filter ansehen, den ich von jetzt an auch in der wöchentlichen Übersicht anwenden werde.

Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 20 Indizes und Futures. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

Letzte Woche wurden 17 starke Signale getriggert. Die Indizes schwenken wieder auf Long um, Gold, Silber und WTI Short. Und wieder einmal denke ich ernsthaft darüber nach, ein paar FOREX Paare mit in das Analyseuniversum mit aufzunehmen um ein ganzheitliches Bild vom Trendzustand an den Märkten zu zeichnen.

Wer meinen Blog (oder Twitter Account) regelmäßig verfolgt wird von der Zusammenfassung der letzten starken Handelssignale nicht überrascht sein. Nichtsdestotrotz folgt am Ende der Woche wie üblich die Ichimokuzusammenfassung und der derzeitige Trendstatus. Die Wetterrückschau enthält die Analyse gem. Ichimoku von wie gewohnt 20 Indizes und Futures. Die beiliegenden Charts enthalten die Details. Sowohl Charts als auch Auswertung in Textform werden automatisch erstellt, ich bin mir nicht sicher ob ich alle Spezialfälle abfange. Deshalb meine Bitte: Wenn Fehler auffallen, Änderungswünsche in Form/Inhalt vorliegen oder um einfach nur Feedback zu geben: Bitte einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci :-)

So wie vorletzte Woche, wurden auch in der vergangenen Woche 11 starke Signale getriggered. Die meisten Indizes haben nun einen Hang zu short mit Ausnahme des DJ Transporters mit mehreren Long Signalen. Der Zucker Long war ein Fehlsignal, da der Preis inzwischen in die Wolke zurückgekehrt ist. Wie immer gilt: für den vollen Kontext eines Signales bitte immer den Chart mit ansehen. Die folgende Tabelle listet alle strong Signale der letzten Woche auf:

"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" (wird Niels Bohr zugeschrieben).

Das Gute am Trend Following: Es ist einem egal, dass man nicht vorhersagen kann ob die Märkte steigen oder fallen werden. Schau auf die Daten, fütter sie ins System, führe die Ergebnisse aus. Das Ichimoku System triggerte heute drei starke Signale: DAX und Hang Seng short, Dow Jones Transportation Index long.

Für die Details s. Tabelle weiter unten. Das zugrundeliegende Handelssystem befindet sich derzeit in Entwicklung, die Signalerzeugung ist bereits seit Längerem implementiert und liefert zuverlässige Ergebnisse (siehe Wochenauswertungen Ichimoku).

Da ich heute in Eile bin (und nicht mehr an meinen Rechner komme), heute keine Analyse/Charts etc, nur der rohe Output meines Programmes. Zum Zeitpunkt des Schreibens sind noch nicht alle Märkte geschlossen, die bisher generierten Signale sind:

==== Executable signal: 2016-11-02  Copper  long  Tenkan/Kijun Cross  Golden X at 2.22
==== Executable signal: 2016-11-02  DJTransp  long  Kijun Cross  Golden X at 8066.34
==== Executable signal: 2016-11-02  EURSTOXX  short  Kijun Cross  Death X at 2982.95
==== Executable signal: 2016-11-02  EURSTOXX  short  Kumo breakout  from rising Kumo at 2982.95
==== Executable signal: 2016-11-02  Sugar  long  Kumo breakout  from rising Kumo at 21.73